Wir haben die Sandskulpturen-Ausstellung besucht!

Wir spazierten am Montagmorgen gemeinsam mit Frau Tobler nach Rorschach. Dort konnten wir uns die Sandskulpturen zum Thema “Alles was du brauchst, ist Liebe” anschauen. Wir suchten unsere Lieblingsskulptur aus und zeichneten sogar eine ab.
Nach der Znünipause durften wir selbst im Sand aktiv werden: Löcher graben, Ruinen und Burgen bauen, Rennbahnen entwerfen, …
Vor der Rückfahrt mit dem Bus konnten wir uns noch kurz auf dem Spielplatz vergnügen.
Es war ein toller Vormittag mit euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.