Floss bauen

Letzte Woche hat sich Rotmütz bei Frau Brühwiler eine Wohnung gesucht. Da es aber hinein regnete, musste er sich ein Glas für die Fensterscheibe suchen. Die Eule half ihm und nahm ihn auf den Rücken. Am Fluss beim Weiher brachte ihm die Forelle ein Brillenglas, das untergegangen war. So hat Rotmütz nun ein gutes Fenster.

Wir haben wie letzte Woche fleissig Stecken gesägt für unser Floss. Zum Schluss haben wir auch angefangen, diese zusammen zu binden. Leider reichte die Zeit aber nicht, um es fertig zu bauen.

Auf dem Rückweg haben Leon und Lina im Wasser eine Schlange entdeckt, welche wir alle noch sahen, toll!

  • dav

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.