Abschluss der 2. Klasse: Lesenacht

Mit Schlafsack, Plüschtier und Büchern ausgerüstet, stürmen die Kinder ins Schulhaus. Sie sind aufgeregt und begeistert. „Ich werde die ganze Nacht lesen!“ ruft ein Junge, andere sind etwas vorsichtiger in der Prognose. Aber alle freuen sich.
Nach einer Lesezeit draussen und der Geschichte von Frau Zahner gibt es ein leckeres Nachtessen. Wir feiern Elias Geburtstag und lösen begeistert die Lese-Schnitzeljagd im Schulhaus. Anschliessend werden unsere Schlafplätze eingerichtet, Frau Zahner erzählt uns den nächsten Teil der Geschichte und wir veranstalten eine kurze Party. Zunächst ist an Schlaf nicht zu denken. Doch irgendwann erlischt auch die letzte Taschenlampe und es kehrt Ruhe ein. Mit einem gemeinsamen Frühstück endet das Abenteuer Lesenacht.
Ich hoffe, ihr habt den Abschied der zweiten Klasse genossen! Mir hat es grosse Freude bereitet. Geniesst eure Ferien und bis bald!

Besuch im “Museum im Kornhaus”

Wir spazierten zusammen mit der 1. Klasse von Herrn Jerg vom Schulhaus zum Kornhaus. Nach einer kurzen Znüni- und Trinkpause durften wir in 3er Gruppen das Museum entdecken.

Angelina: Mir hat das Verkleiden gefallen.
Ennio: Der Gehirnraum war mega spannend.
Malsore: Meine Gruppe war sehr lieb.
Eline: Das war ein cooler Morgen!
Marisol: Die optischen Täuschungen waren cool.
Ian: Mir hat gefallen, dass man Sachen ausprobieren konnte.
Julian: Mir hat die Eisenbahn gefallen, weil man sie fahren konnte.

Unsere Sinne

Im letzten Quartal der 2. Klasse haben wir uns im Fach NMG mit unseren fünf Sinnen beschäftigt. Dabei haben wir allerhand ausprobiert …

  • Laufen mit dem Blindenstock
  • Blind eine Figur kneten
  • Braille-Schrift
  • Blind schreiben mithilfe der Gittertafel
  • Lippen lesen
  • Laufen mit dem Blindenstock
  • Lippen lesen
  • Blind eine Figur kneten
  • sich anziehen (blind)
  • dav
  • Geschmackstest
  • Geschmackstest
  • Riechtest
  • Riechtest
  • Wie fühlt es sich an?

Schulreise auf dem Eggen-Höhenweg

Ganz gemütlich und in aller Ruhe wanderten wir heute von der Vögelinsegg über die Waldegg zur Lustmühle. Wir kamen an Schafen, Ziegen, dem frischgeborenen Pony Prince und Pferden vorbei, bis wir schliesslich bei der schönen Feuerstelle ankamen. Hungrig warteten wir auf unsere Würste. Es blieb auch noch genügend Zeit zum Spielen. Zum Schluss spazierten wir zur Lustmühle. Am Bahnhof St.Gallen wurden wir mit einem Eis belohnt.

Ich habe den Tag mit euch sehr genossen!

  • Blick auf den Bodensee
  • Frau Zahners Rucksack wird verziert.
  • Säntis, wo bist du?
  • Pony Prince
  • Ziegen beim Restaurant Waldegg
  • Warten auf das Mittagessen ...
  • zwei Marienkäfer auf dem Arm
  • Geschafft!
  • Geschafft!