Rollen und fahren

Die Schülerinnen und Schüler können in einer geschützten, sicheren Umgebung auf Rollgeräten fahren (z.B. Rollbrett).

Lehrplan Volksschule

Mit grosser Freude und mit toller Ausrüstung seid ihr über den Pausenplatz geflitzt. Zum Schluss gab es ein freiwilliges Wägelirennen. Vielleicht habt ihr in den Ferien ja Lust, weiter zu üben. 😀😀

Schulreise, juhui!

Bei strahlendem Sonnenschein spazierten wir in Heiden los. Wir stoppten beim Spielplatz jedoch gleich wieder. Dort konnten wir unseren Znüni essen und spielen. Anschliessend ging es weiter bis zur Feuerstelle bei Wienacht. Wir genossen unsere Marshmallows, Würste und vieles anderes. Es blieb auch genug Zeit, um im Wald zu spielen. Unterwegs tauchten einige auch immer wieder ihre Sonnenhüte ins Wasser – das war bestimmt eine schöne Abkühlung. 🥶😃 Wir spazierten dann noch zum Schloss Wartensee, wo wir mit dem offenen Wagen bis nach Rorschach zurück fuhren. Das Glace beim Schulhaus hatten sich alle verdient.
Mir hat es echt Spass gemacht, ich hoffe euch auch. 😍😎😀

Autorenlesung

Heute Morgen hatten wir Besuch von Frank Kauffmann. Er hat uns seine Geschichte “Wer findet den Schatz?” erzählt. Die Geschichte hat nicht besonders toll angefangen: Ida Gans, Flora Kuh, Marlon Maus, Selma Ziege und Otto Schwein hatten ständig Streit. Sie merkten aber mit der Zeit, dass sie einen versteckten Schatz nur finden, wenn sie zusammenhalten. Wir haben sogar geholfen den Schatz zu finden. Wir haben nämlich zwei Karten miteinander verglichen und so den Schatz gefunden.

Maximilian: Ich habe cool gefunden, dass sie zusammen den Schatz gesucht haben.

Lara: Mir hat am besten gefallen, wie der Autor vorgelesen hat.

Eleyna: Ich fand es cool, dass Herr Kauffmann hier war.

Yano: Ich hätte nicht den grössten Kristall mitgenommen, sondern mehrere kleine.

Sara: Ich habe cool gefunden, dass sie alle Hinweise gebraucht haben und dass sie den Kristall gefunden haben.

Laelle: Ich habe es schön gefunden, dass sich die Tiere am Ende wieder verstanden haben.